Wohltätige Spende an Flüchtlinge

Lebensmittelspende Asylbewerberheim
Die Sozialpädagogin Frau Gombe verteilt die Lebensmittelspenden an die Familien des Asylbewerberheimes in der Gruson-/Bahnikstraße. Foto: H. Renters.

Der 28. September 2014 hat vielen Familien des Asylheims auf der Buckauer Insel nicht nur viel Sonne, sondern auch eine ungewöhnliche private Spende beschert. Herr Salem aus Stadtfeld übergab am Sonntag Lebensmittel an die im Asylheim tätige Sozialpädagogin Frau Gombe. 60 Familien konnte auf diese Weise eine große Freude gemacht werden. Initiiert und begleitet hat diese Aktion der engagierte Magdeburger Horst Renters, der sich gerne für bedürftige Menschen einsetzt. Sie hoffen, dass sich viele Bürger auch zukünftig engagieren, denn Freude beschenkter Menschen zu erleben, ist ein wunderbares Gefühl.