kultur(schau)fenster

Zum zweiten Teil der Fensterbespielung lädt seit Beginn 2014 das Kulturmanagement „kulturschalten“ zusammen mit bekannten und gerne auch weniger bekannten Künstlerinnen ein. Im Sinne einer temporären Bespielung toter Fensterläden soll zum Einen die Atmosphäre an den Stellen verändert werden, an denen sonst nur gähnende Leere winkt und zum anderen, Künstler_innen verschiedener Couleur eine Präsentationsfläsche bereit gestellt werden. Weitere Informationen dazu gibt’s auf KulturMachtStadt.

Wenn Sie als Künster_in oder Fensterbesitzer_in Lust haben mitzumachen, kontaktieren Sie einfach und unkompliziert das Kulturmanagement per E-Mail: post@kulturmachtstadt.de.

Ein paar Impressionen der kleinen Stadtteilgalerie:

SBKer 34_2
Schönebecker Straße 34. Quelle: K.Kohl.
SBKer 29_30
Schönebecker Straße 29/30. Quelle: K. Kohl.
SBKer 31_1
Schönebecker Straße 31. Quelle: K. Kohl.
SBKer 34_8
Schönebecker Straße 34. Quelle: K. Kohl.
SBKer 30_2
Schönebecker Straße 29/30. Quelle: K. Kohl.
SBKer 31_4
Schönebecker Straße 31. Quelle: K. Kohl.
SBKer 34_6
Schönebecker Straße 34. Quelle: K. Kohl.
SBKer 34_1
Schönebecker Straße 34. Quelle: K. Kohl.